Nautilùs Games

So viel kostet es, ein nachhaltiges Brettspiel in Deutschland herzustellen

Warum kostet Nautilùs mehr als herkömmliche Brettspiele?

Die erste Reaktion auf den Preis von über 60 Euro für ein Brettspiel ist nicht selten:  “Wow, das ist aber ziemlich teuer”. Im Vergleich zu anderen Gesellschaftsspielen von großen Brett- und Spielwarenherstellern, die in Massenproduktion und überwiegend in Fernost zu günstigen Konditionen produziert werden, ist das sicherlich der Fall. Für den Ansatz, den wir als nachhaltiges Start up mit Nautilùs verfolgen, ist dieser Preis immer noch an der unteren Grenze, um unsere Kosten zu decken. In diesem Artikel wollen wir euch ein wenig mehr Transparenz darüber geben, welche Kosten hinter unserem Klassiker Nautilùs verstecken und wie sich daraus der finale Preis zusammensetzt.

...Und euch davon überzeugen, dass es sich trotzdem lohnt, vielleicht hier und da einen Euro mehr für ein lokal und  nachhaltig hergestelltes Spiel auszugeben =).

Mehrwertsteuer (19% vom Verkaufspreis)

Vom finalen Kaufpreis werden, wie ihr bestimmt wisst, 19% als Mehrwertsteuer an den Staat übermittelt. Was also netto bei uns ankommt, sind 1 geteilt durch 119, also ca. 84% vom Verkaufspreis.

Produktionskosten (ca. 25 EUR netto) - Wir produzieren und kommissionieren in Deutschland: 

Die lokale Produktion mit kurzen Lieferwegen sowie eine hohe Qualität unseres Produktes sind uns extrem wichtig. Um unser Produkt Natuilùs zusammen mit einer kleinen Schreinerei aus Niederbayern herzustellen, scheuen wir daher keine Kosten. Derzeit kostet uns ein fertiges Nautilùs Go Brettspiel in der Produktion ca. 25 Euro (netto). Dies liegt vor allem daran, dass wir einen sehr hohen Qualitätsanspruch an die Spielmaterialien (Murmeln, Karten, Tragebeutel aus Leinen) haben und jedes unserer Spielbretter geölt und einer Qualitätskontrolle unterzogen wird. Diese erfolgt zusammen mit der Kommissionierung in der Werkstatt für behinderte Menschen des Münchner Förderzentrums (lest hier zu unserer Zusammenarbeit mit dem Münchner Förderzentrum). Was in diesem Prozess entsteht, ist ein echter Hingucker und ein sehr hochwertiges Brettspiel mit echtem Holz - lokal gefertigt, aber eben nicht ganz billig. Mit einem Kauf von Nautilùs wisst ihr dafür aber, dass ihr keine langen Transportwege aus Fernost unterstützt und nicht nur uns, sondern auch eine kleine Schreinerei in Niederbayern sowie die Mitarbeiter des Münchner Förderzentrums unterstützt.

 

Nautilùs Brettspiel: In Deutschland zu fertigen hat seinen Preis

Nautilùs Brettspiel: In Deutschland zu fertigen hat seinen Preis

 

Zum Vergleich: Ein Kalaha Spiel (ebenfalls ein Spiel aus Holz), das man für 25-30 EUR auf Amazon kaufen kann, kostet in der Herstellung in China nur ca. 1 bis 4 EUR. Mit den billigen Arbeitsplätzen werden die niedrigen Kosten ermöglicht.

 

Kalaha: In China produziert, kostet dieses Spiel nur 1-4 Euro

Kalaha: In China produziert, kostet dieses Spiel nur 1-4 Euro

 

Versand & Lagerkosten (4-6 EUR netto) 

Der Versand von Nautilùs ist für unsere Kunden derzeit kostenlos. Leider ist das für uns nicht ebenso der Fall :). Der Versand von einem Spiel zum Versandlager und von dort zum Kunden kostet uns ca. 4 bis 6 Euro netto. Da wir noch sehr kleine Stückzahlen produzieren und verkaufen, können wir uns aufgrund der Fixkosten im Moment kein eigenes Versandlager leisten. Zum Fulfillment und Versenden nutzen wir daher Amazon FBA (also bitte nicht wundern, wenn ihr ein Amazon Päckchen bekommt, obwohl ihr hier im Online Shop gekauft habt). Für alle, die anmerken, dass wir nicht über Amazon versenden sollten: Würden wir gerne und ist auch der Plan für die Zukunft - ist allerdings derzeit aus Kostengründen leider noch nicht möglich.

Marketingkosten (5-10 EUR netto)

Nautilùs ist ein neues Spiel, das noch nicht den Bekanntheitsgrad eines Siedler von Catan, Monopoly oder Spiel des Jahres hat. Um unser Spiel bekannter zu machen und Menschen vom Spielkonzept von Nautilùs zu überzeugen, braucht es daher viel Marketing zum Start. Für die Werbung über verschiedene Kanäle kalkulieren wir daher ca. 5 bis 10 Euro pro Spiel ein. Je mehr Leute daher über Word of Mouth oder Empfehlungen von uns erfahren, desto kleiner sollten auch die Marketingkosten werden und damit unseren Spielraum für die Preisgestaltung erhöhen. Falls ihr Nautlùs also kennt und es euch gefällt: Wir freuen uns über eine Weiterempfehlung =).

Kosten für Verkaufsplattformen (3-18%)  

Um auf digitalen Verkaufsplattformen wie Shopify, Amazon oder Etsy zu verkaufen, muss man je nach Marktplatz noch einmal 3% (Shopify) bis 15% (Amazon) oder teilweise sogar noch mehr an den jeweiligen Mittelmann abgeben. Im Gegenzug erhält man Zugang zu der jeweiligen Kundengruppe, die sich auf den Verkaufsplattformen bewegt. 

Unsere Marge - wir wollen uns in Zukunft noch mehr für soziale und nachhaltige Projekte einsetzen

Was nach Abzug dieser Kosten vom Verkaufspreis für uns übrig bleibt, ist unsere Marge, um Fixkosten wie Software etc. sowie Investitionen zu decken. 

Jeder BWLer wird bei dieser Kostenstruktur schnell verstehen, dass die Marge für Nautilùs selbst bei einem Preis von 65 Euro brutto nicht gerade hoch ist (im Moment ist es aufgrund dieser Kostenstruktur für uns auch relativ schwer über Händler im Laden zu verkaufen, da diese teilweise über 50% Rabatt vom netto Verkaufspreis verlangen). 

Was also tun? Kosten senken oder Preis erhöhen? Natürlich schauen wir bei allen Kostenpunkten kontinuierlich, wie wir diese optimieren können ohne dabei unsere Werte der nachhaltigen und lokalen Produktion zu vernachlässigen. Besonders durch höhere Produktions- und Verkaufszahlen erhoffen wir uns, uns eine bessere Verhandlungsposition gegenüber Lieferanten zu erarbeiten. 

Abhängig davon wird es sich in Zukunft mit dem Preis für Natilùs verhalten. Gerne würden wir unsere Spiele erschwinglich halten, aber auch die Awareness dafür schaffen, woher der Kostenunterschied zu herkömmlichen Spielen aus der Massenproduktion herrührt und dass sich dahinter keine Profitgier versteckt. Ganz im Gegenteil (sonst sollten wir unsere Spiele auch bald in China produzieren): In Zukunft wollen wir Teile unserer Marge nutzen, um weitere soziale und nachhaltige Projekte zu unterstützen - stay tuned, wir arbeiten schon intensiv an ein paar Ideen. 

Auch beim Preis von 64,99 Euro sagen wir ganz selbstbewusst: Nautilùs ist jeden Cent des Investments wert =). Was ihr bekommt ist ein tolles und sehr hochwertiges Spiel, das euch hoffentlich viele schöne Momente in eurem Leben bescheren wird. Zusammenfassend:


PS: Ganz bestimmt machen wir bei dieser Rechnung auch noch sehr viele Anfängerfehler, da wir selbst noch komplett neu im Brettspiel Business sind. Falls ihr also Tipps für uns habt, schreibt uns gerne eine Email an info@nautilusgames.de. Ahoi! Wir danken für euer Interesse und freuen uns von euch zu hören =).